Herzlich Willkommen bei der Realschule Ostheim

Die Realschule Ostheim wird derzeit von ca. 330 Schülerinnen und Schülern, in dreizehn Klassen besucht und feierte in diesem Jahr ihr bereits 80 - jähriges Bestehen. 

Wir sind eine zweizügige Realschule und lernen gemeinsam unter dem Gedanken der Bereicherung durch Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen über unsere Realschule, die Angebote im Ergänzungsbereich und unser Schulprofil.
Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten während ihrer sechsjährigen Schulzeit neben fundiertem Wissen die optimale Vorbereitung für den Übertritt ins Berufsleben oder eine weiterführende Schule.
Besondere Förderung in Teamfähigkeit, selbstorganisiertem Lernen, Kreativität, Persönlichkeitsbildung und Problemlösungsfähigkeit sind Schwerpunkte im Unterricht und werden in geeigneten Projekten vertieft.
Die Realschule Ostheim bekennt sich zu einem verantwortlichen Umgang im Zusammenleben und der individuellen Entwicklung junger Menschen und fördert nachhaltiges Lernen.
Natürlich kann eine Homepage nur einen kleinen Ausschnitt der Schulwirklichkeit vermitteln. Besuchen Sie uns doch einmal persönlich am Tag der offenen Tür oder zu einem unserer Schulfeste.

Wir freuen uns auf Sie!


mehr...

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie  Lehrerinnen und Lehrern einen guten Ferienstart und erholsame und schöne Sommerferien!

Wolfgang Schlosser & Bettina Hofmann






Liebe Eltern,

am Dienstagvormittag, 25.06.2019, gegen 10.30 Uhr, kam es im Schulzentrum Ostheim zu einem Zwischenfall mit Reizgas.

Im Treppenhaus der Realschule wurde stark beißender Geruch verspürt und eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern klagte bereits über Atemprobleme und starken Husten.

Daraufhin wurde im Schulhaus der Alarm ausgelöst und Rettungskräfte verständigt, da man von einer größeren Anzahl Verletzter ausgehen musste. Das Schulgebäude konnte jedoch sehr schnell geräumt werden.

Insgesamt klagten 31 Betroffene über Atembeschwerden. Die Erstversorgung hat gut geklappt. Vorsichtshalber wurden vier Schülerinnen und Schüler zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Sie konnten bereits nachmittags wieder entlassen werden.

Die Polizei nimmt sich der Sache jetzt an: Falls den Kindern etwas aufgefallen ist, können sie sich dort melden und eine Zeugenaussage machen.

Wir danken den Rettungskräften für die gute Zusammenarbeit und unseren Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften für ihr besonnenes Handeln.

Ihre Schulleitung,

Wolfgang Schlosser & Bettina Hofmann

Aktuelles

27.07. bis 10.09.19 - SOMMERFERIEN

11.09. - erster Schultag nach den Ferien, Unterrichtsbeginn ist um 08.35 Uhr

Countdown - 1. Schultag nach den Ferien


Info Bücherabgabe